Aktuelles

Schulstart nach den Sommerferien

Die Entwicklung der Corona-Pandemie in den letzten Wochen gibt Anlass optimistisch, aber vorsichtig in das kommende Schuljahr zu starten. Nach derzeitigem Stand, und wenn sich die Pandemielage nicht dramatisch verschlechtert, kehren die berufsbildenden Schulen in allen Schulformen, Bildungsgängen und Klassenstufen zu Beginn des Schuljahres 2021/22 in den Präsenzunterricht zurück.

Grundsätzlich gilt für alle Schülerinnen und Schüler der berufsbildenden Schulen die Pflicht am Präsenzunterricht teilzunehmen und den geltenden Regelungen zur Eindämmung der Coronapandemie Rechnung zu tragen. Dazu gehört, dass in den ersten Wochen nach den Ferien die zurzeit angewendeten Sicherheitsmaßnahmen in Kraft bleiben. Im Gebäude wird zunächst weiter die Maske getragen, im Freien auf dem Schulgelände gibt es keine Maskenpflicht mehr.

Schülerinnen und Schüler, die im Ausnahmefall nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können, weil sie bspw. in besonderem Maße gesundheitlich gefährdet sind, müssen dies durch ein ärztliches Attest nachweisen und ihre Befreiung vom Präsenzunterricht durch die Schulleitung genehmigen lassen.

Weitere aktuelle Ereignisse

Schülerfahrkartenzuschuss

Ab dem 01.08.2021 werden die Preise für Schülerzeitkarten deutlich günstiger.

Urheber: HVV

Hamburger Klimawoche

17. - 26.09.2021

Jetzt Anmelden!

Lehrstellenbörse - Praktikumsbörse

Mit Tipps zu Praktika während der Corona-Krise!

Handwerkskammer Hamburg

Lena Challier PLAN B

Unsere Absolventin Lena Challier wurde in der Kategorie 'Film' für den Nachwuchspreis FinEX nominiert!
Ausgezeichnet wurden Absolvierende der Ausbildung 'Mediengestalter/Mediengestalterinnen Bild und Ton' aus ganz Deutschland.

Findlinge

Die Goldschmiedinnen und Goldschmiede der Klasse Go9 haben sich im letzten Schulblock mit der Anfertigung von Schmuckstücken befasst.

BoSo goes digital!

Am 5.11.2020 fand die digitale Schülermesse "Regionale Messe zur Berufsorientierung" statt.

Digitale NachwuchsCampus-Abschlussfeier 2020

Die NachwuchsCampus-Abschlussfeier konnte nicht vor Ort an der TUHH stattfinden. Deshalb hat die TUHH dieses Jahr genutzt, um zum allerersten Mal eine DIGITALE NachwuchsCampus-Abschlussfeier zu gestalten.

Urheber: TUHH

Jobwoche

Die Jobwoche berichtet über die Ausbildung zum Uhrmacher.

Urheber: Jobwoche.de

Uhrmacherschule Hamburg auf der Messe Inhorgenta 2020

Wie auch im vergangenen Jahr war die Uhrmacherschule Hamburg wieder mit einem Stand auf der Inhorgenta in München vertreten.

Urheber: Albert Fischer

Goldschmiede auf der Mineralien Hamburg

Die angehenden Goldschmiede der Beruflichen Schule Farmsen waren mit ihrem Stand auf der Messe Mineralien Hamburg vertreten.

Urheber: Berufliche Schule Farmsen

Filme über das Berufliche Gymnasium

4 Kurzfilme über das ingenieurwissenschaftliche Profil des Technischen Gymnasiums.

Urheber: Berufliche Schule Farmsen

Projekt in der Veranstaltungstechnik

Neue Lernsituation und interessante Workshops für das 3. Lehrjahr in der Ausbildung zur Veranstaltungstechnikerin bzw. zum Veranstaltungstechniker.

Urheber: Berufliche Schule Farmsen

Schüler baut für Lange Uhren

Unser Berufsfachschüler Justin Harms konnte erfolgreich eine Bewerbung beim Lange Excellence Award platzieren. Im weltweit ausgeschrieben Wettbewerb stellen junge Talente unter den Uhrmacherlehrlingen ihr Können unter Beweis.

Urheber: Berufliche Schule Farmsen

Hamburger unter den Besten

Der 2. Bundessieger in der Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik ist Kaleb Feichtinger, Berufliche Schule Farmsen. Wir gratulieren!

Urheber: NuernbergMesse / Thomas Geiger

Italienische Delegation zu Gast in Hamburg

Kooperation mit der Beruflichen Schule 'Dal Cero Secondary School': Delegation von Lehrkräften aus Italien besuchte unsere Schule und verschiedene Betriebe.

Urheber: Berufliche Schule Farmsen

Termine

Sicherheit

Newsletter

Regelungen

Mehr zum Thema

Logo HIBB